X

Wilms Tumor Nephroblastom

#1 von freeman , 24.08.2014 08:58

Kann ein Nephroblastom mit Amygdalin behandelt werden?
Gibt es irgendwelche Erfahrungen?
Hatte jemand schon mal damit zu tun?

-freeman-


freeman  
freeman
Beiträge: 20
Registriert am: 11.08.2014


RE: Wilms Tumor Nephroblastom

#2 von Regina Rose , 24.08.2014 13:51

Hallo,

ja, das ist möglich, bloß bitte niemals Vitamin C dazu geben und ganz besonders auf das Ausleiten der Schwermetalle achten.
Die Patienten mit Wilms Tumor haben häufig Blei, Cadmium und Arsen in sich.

Die Chancen sind zwar nicht so groß, wie bei Lymphomen oder Prostata-Krebs, aber besser als bei Pancreas-Ca oder Glioblastom.

Herzliche Grüße


Regina Rose  
Regina Rose
Beiträge: 59
Registriert am: 24.04.2014


RE: Wilms Tumor Nephroblastom

#3 von freeman , 24.08.2014 18:01

Hallo!

Vielen Dank für die Antwort, Regina! Die Patientin ist ein Zwergerl, keine 2 Jahre alt und wird jetzt chemotherapiert, um dann chiruirgisch behandelt werden zu können. Der Tumor ist riesig! Es gibt niemanden, der die Verantwortung übernähme, einen alternativen Weg zu gehen. Die Eltern sind total überfordert, und sind daher auf die herkömmliche Behandlungsart angewiesen. (ich kann sie gut verstehen)

-freeman-


freeman  
freeman
Beiträge: 20
Registriert am: 11.08.2014


   

Magenkrebs
Frage zu Leukämie

Direkt zur B17-Therapie
disconnected Krebs-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor