X

B17 Patienten aus Hamburg gesucht

#1 von Ayca , 13.07.2015 11:09

Hallo Leute,

ich, 23 Jahre alt und Studentin, suche B17-Patienten aus Hamburg, die sich mit mir in Verbindung setzen und mir von ihren Therapieerfolgen berichten würden. Mein Vater ist Oktober 2014 an Lungenkrebs erkrankt und wird im UKE in Hamburg mit der Chemo-/Strahlentherapie behandelt.
Das war die kurze Version, für die die nicht so viel Text lesen möchten und mich gerne kontaktieren würden.

Jetzt die lange:

Hallo Leute,

mein Anliegen ist es mich mit B17-Patienten aus Hamburg zu unterhalten, die mir von ihrer Therapie erzählen würden. Ich würde gerne per Mail in Kontakt treten und falls die Chemie stimmt mich auf einen Tee treffen wollen (,welcher natürlich auf mich geht!). Mein Vater ist 2014 an Lungenkrebs erkrankt und bekommt seitdem die Chemo- und Strahlentherapie im UKE. Er ist 53 Jahre alt und wohnt in der Schanze. Zu meiner Person: ich bin 23 Jahre alt, studiere Elektrotechnik an der Technischen Universität in Hamburg und bin eigentlich relativ unkompliziert und umgänglich und wohne bei meiner Mutter in Uhlenhorst. Ursprünglich komme ich aus der Türkei, bin aber in Hamburg geboren und aufgewachsen, also ein Hamburger Deern. Diese Version ist auch nicht viel länger geworden, aber ich hoffe einpaar Leute fühlen sich angesprochen und würden mich gerne kennen lernen (ich will euch auf jeden Fall kennen lernen!).

Danke an alle, die das lesen.


 
Ayca
Beiträge: 2
Registriert am: 13.07.2015


RE: B17 Patienten aus Hamburg gesucht

#2 von Jasmin ( Gast ) , 13.07.2015 12:29

Hallo, ich war in Hamburg bei einem B17-Therapeuten aber das war keine gute Behandlung, viel zu wenig B17 und auch sonst nicht so nett. Ich habe dann den längeren Weg zu Frau Rose auf mich genommen also den Therapeuten gewechselt. Mir geht es jetzt endlich wieder gut. Ich habe 6 Wochen täglich B17 bekommen und noch andere Sachen. leider wohne ich nicht mehr in Hamburg aber vielleicht können wir telefonieren oder mailen?


Jasmin

RE: B17 Patienten aus Hamburg gesucht

#3 von Felix1223 ( Gast ) , 21.09.2015 15:17

Solltest du weiter nach Antworten suchen, schreibt mir kurze Info auf die PM Adresse. nokfelix@gmail.com
Grüße


Felix1223

RE: B17 Patienten aus Hamburg gesucht

#4 von enno , 20.03.2016 01:35

Hallo Ayca,

mich würde deine Geschichte und der Zustand deines Vaters sehr interessieren. Ich bin auch indirekt betroffen und brauche dringend Rat.


enno  
enno
Beiträge: 2
Registriert am: 20.03.2016


   

Brainstorming :-)

Direkt zur B17-Therapie
disconnected Krebs-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor