X

Bauchspeicheldrüsenkrebs

#1 von Micha ( Gast ) , 18.05.2015 15:40

Hallo! Wollte euch nur mal meine guten Erfahrungen mit B17 mitteilen. Meine Befunde haben sich so verbessert das der Doc ganz außer sich ist und nicht versteht was passiert. Ist halt ein alter Chemoarzt :-) Ich bin auf dem besten Weg gesund zu werden und ich danke Therapeuten wir Regina Rose für die unerschöpfliche Aufklärung. Nur deshalb habe ich mich überhaupt getraut eine solche Therapie zu machen. Und es lohnt sich. Danke, danke, danke!!


Micha

RE: Bauchspeicheldrüsenkrebs

#2 von Sebastian ( Gast ) , 01.06.2015 14:57

Hallo! Habe auch grade geschrieben das mir die B17-Behandlung geholfen hat. Gratuliere! Ich freue mich immer, wenn es wieder jemand geschafft hat Freue mich über Austausch hier. Wurdet ihr auch so oft angefeindet als ihr euch für die alternative Behandlung entschieden habt?

Sebastian


Sebastian

RE: Bauchspeicheldrüsenkrebs

#3 von Sani ( Gast ) , 30.06.2015 16:13

Hallo!
Schön zu hören das es euch besser geht. Darf ich fragen wie alt ihr seit, ob eine OP stattgefunden hat und wie die Einstufung ist (T1 -T4)?

Danke

LG Sani


Sani

RE: Bauchspeicheldrüsenkrebs

#4 von Rainer , 23.07.2015 19:32

Bei mir hat B17 auch geholfen. Anfangs hatte ich einen Tktl1 von 139 - neuerdings bei 112! Das ist doch eindeutig ein Erfolg.
Keine OP möglich.



Rainer  
Rainer
Beiträge: 1
Registriert am: 16.01.2015

zuletzt bearbeitet 23.07.2015 | Top

   

Zungenkrebs und Mund - Rachenkrebs
Hautkrebs

Direkt zur B17-Therapie
disconnected Krebs-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor